Herrliche Motorrad-Touren

17.04.2014
Romantische Strasse

Die Romantische Straße ist Deutschlands bekannteste und beliebteste Ferienstraße

Routenplaner: http://www.romantischestrasse.de/index.php?id=155

Ein Dreiklang von Natur, Kultur und Gastlichkeit ist seit 1950 das Markenzeichen der Romantischen Straße. Sie ist die bekannteste und beliebteste deutsche Ferienstraße und verläuft vom Main bis zu den Alpen. Der Name Romantische Straße drückt aus, was viele der in- und ausländischen Gäste beim Anblick mittelalterlicher Städte oder des Traumschlosses Neuschwanstein empfinden: Faszination und das Zurückversetzen in alte Zeiten. Die Romantische Straße erschließt dem Reisenden von Würzburg bis Füssen den Reichtum abendländischer Geschichte, Kunst und Kultur. Auf dem Weg von Nord nach Süd wechselt das Landschaftsbild: Flusstäler, fruchtbares Ackerland, Wälder, Wiesen und schließlich die Berge. Würzburg und der Wein, das Taubertal und Rothenburg, das Ries, das Lechfeld, der Pfaffenwinkel und die Königsschlösser.
Wenn Sie mit dem Auto, dem Wohnmobil oder dem Motorrad unterwegs sind, folgen Sie einfach den braunen Hinweisschildern, die die einzelnen Städte entlang der Straße miteinander verbinden. Radfahrer können von Würzburg bis Füssen auf dem eigens ausgeschilderten Radfernweg Romantische Straße entlang der grünen Hinweisschilder auf 460 Kilometern radeln, der unter der Bezeichnung D 9 Bestandteil des ADFC Radweg

Unser Highlight
Wir begleiten Sie durch Baden-Wrttemberg!

Einmal nicht auf der Autobahn am Schwabenländle vorbei:

Gerne zeige ich Ihnen die "Sträßla" und "Steigen" mit wunderbaren Aus- und Einblicken.

Wenn Sie auf dem Weg in den Süden sind, treffen wir uns auf der Strecke und wir fahren mit Ihnen auf Nebenstrecken durch unser herrliches Schwabenländle bis zu unserem gemütlichen Landgasthof.

Ein Grillabend rundet den Tag ab.

Nach einem kräftigen Frühstück fahre ich wieder mit Ihnen auf Nebenstrecken bis ins Allgäu und verabschiede mich.

Nebenbei mache ein paar Bilder zur Erinnerung.

Einfach mal anfragen - kostet nichts.

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi
11:30 - 14:00 Uhr
17:00 - 24:00 Uhr
Fr, Sa
17:00 - 24:00 Uhr
Sonn- und Feiertag
10:00 - 21:00 Uhr
Küchenzeiten
11.30 - 13.45 Uhr
17:00 - 22:00 Uhr
Sonn- und Feiertag
bis 21:00 Uhr
Für Gruppen nach Voranmeldung gerne zu jeder Zeit geöffnet